Rumpsteak mit Zwiebelkruste, Ofenkartoffel & gegrillte Tomaten

Nachdem ich euch vor kurzem mein Rezept zum Muttertag verraten habe, gibt es heute etwas leckeres zum Vatertag. Doch für die Väter habe ich keine Torte oder eine andere süße Nascherei mitgebracht, sondern etwas richtig schön Deftiges. Es gibt nämlich Rumpsteak mit Zwiebelkruste, dazu Ofenkartoffeln und gegrillte Tomaten.

Da ist es wieder, das Klischee, dass man einen Mann nur mit einem guten Stück Fleisch glücklich machen kann. Auch wenn der Trend vermehrt in die vegetarische oder gar vegane Richtung geht, gibt es dennoch immer noch einige Fleischliebhaber da draußen. Ich finde, daran ist auch gar nichts verwerfliches, solange man darauf achtet, woher das Fleisch denn stammt. Da darf das Stück Rinderfilet oder Rumpsteak auch gerne mal etwas mehr kosten, wenn es aus einer artgerechten Haltung kommt. Warum also nicht seinen Papa oder den Mann zum Vatertag mit einem leckeren Rumpsteak mit Zwiebelkruste überraschen? Dazu eine Ofenkartoffel und ein paar gegrillte Tomaten und man hat ein tolles Vatertagsessen. Das Rezept dazu, bekommt ihr jetzt.

Zutatenliste für 2 Portionen

Jetzt Foodblogger werden! Mach mit bei unserem Co-Blogging Foodblog und veröffentliche deine eigenen Rezepte und Kochgeschichten. Erstelle dein persönliches Benutzerkonto!

Ähnliche Beiträge